Sat Nam Rasayan

Sat Nam Rasayan (SNR) ist eine yogische Heilkunst, bei der sich die behandelnde Person in einen meditativen, neutralen Zustand schwebender Aufmerksamkeit versetzt und die zu behandelnde Person leicht berührt, welche sich für die Behandlung entspannt hingelegt hat. Von einer solchen Berührung kann eine wohltätige Wirkung ausgehen, die bei der behandelten Person bestehende Spannungen auflösen und insofern sowohl an sich heilsam wirken wie auch schulmedizinische oder sonstige Therapien unterstützen kann. Es geht im Sat Nam Raysan nicht um eine wie auch immer geartete Energieübertragung , sondern um eine Unterstützung der Selbstheilungskräfte beim Behandelten in der meditativen Verbindung, welche die behandelnde Person aufbaut.

Sat Nam Rasayan wurde von Yogi Bhajan gelehrt und von seinem Schüler Guru Dev Singh weiterentwickelt, der seit Jahrzehnten in Europa und weltweit entsprechende Workshops abhält. Eine Ausbildung in den Stufen I und II wird an verschiedenen Orten in Deutschland angeboten. Weitere Informationen: http://www.sat-nam-rasayan.de/

In der vorgesehenen Kurszeit treffen sich Personen, die sich in der fortgeschrittenen  Ausbildung befinden, zu Übungszwecken. Interessierte aller Art sind herzlich eingeladen, dazu zu kommen – um sich behandeln zu lassen (Dauer ca. 15 Min.) und an einer gemeinsamen Meditation teilzunehmen (ebenfalls ca. 15 Min.) und mehr über SNR zu erfahren. Gebühren werden nicht erhoben, eine kleine Spende an den Sangat-Verein ist ggf-willkommen.

Jeden Freitag: 18.00 bis 19.00 Uhr

Kontakt:
Kirat Kaur
und
Christoph Müller